Wir sagen JA am 26. September

zum Betriebsbeitrag der Stadt an das Kult-X von 750’000 Franken für drei Jahre

zur Überführung der Liegenschaft Schiesser ins Verwaltungsvermögen

  • Das Kulturzentrum Kult-X braucht es
  • Es ist bereits voller Leben und bietet für alle etwas
  • Das Kult-X können wir uns leisten
  • Das Schiesser-Areal gehört bereits der Stadt

Fans und Neugierige, Kinder und Familien, Junge und Ältere geniessen im Kult-X Tanz-, Literatur-, Film-, Konzert- und Theaterangebote. Man kann in einem Chor mitsingen, Bewegungskurse besuchen, Spielsachen ausleihen und vieles mehr.

Die Stadt trägt die Kosten nicht allein. Auch der Kanton zahlt mit.

Das Kult-X ist ein Plus für die Bevölkerung und für den Standort Kreuzlingen. Stimmen Sie ab! Stimmen Sie JA!

Danke!

Pia Donati, Addisa Hebeisen, Ruedi Herzog, Christian Lohr, Beni Merk, Cornelia Zecchinel
Co-Präsidium Pro-Komitee Kult-X Kulturzentrum Kreuzlingen

⇢ zu allen Pro-Komitee-Mitgliedern